Fußballregeln 2020/21 als PDF und als App

Alle Jahre wieder sehen wir uns zu Saisonbeginn mit Regeländerungen konfrontiert. Diese sind in diesem Jahr zum Glück weit weniger umfangreich wie beispielsweise zur Saison 2020/21 aber sorgen natürlich trotzdem dafür, dass ein neues Regelheft nötig wird. Während im Download-Bereich auf der DFB-Internetseite immer noch nur das Regelheft für die abgelaufene bzw. teilweise auch abgebrochene Saison 2019/20 zum Download bereit steht, sind auf der Internetseite des IFAB (International Football Association Board) bereits die angepassten Regeln auch in deutscher Sprache verfügbar und können heruntergeladen werden: IFAB – Spielregeln 20/21. Das neue Regelheft des DFB (enthält zusätzliche Anweisungen und Hinweise des DFB für Fußballspiele in Deutschland) ist dann offentlich auch bald verfügbar.

Fußballregeln 2020/21 als PDF und als App weiterlesen

Buch-Tipps gegen den Corona-Lagerkoller

Nach den Video-Tipps gegen den Corona-Lagerkoller nun noch ein paar Buch-Tipps für all Diejenigen, die etwas Abstand von einem Monitor oder Fernseher benötigen und/oder einfach mal wieder etwas Gedrucktes in der Hand halten möchten. Als ich noch studierte, lag eine Bibliothek auf meinem Weg zur Hochschule und dort lass ich fast täglich den Spruch: „Schock deine Eltern – lies ein Buch“. Tja, besondere Zeit erfordern vielleicht auch mal besondere Herausforderungen in einer immer digitaleren Welt.

Buch-Tipps gegen den Corona-Lagerkoller weiterlesen

Video-Tipps gegen den Corona-Lagerkoller

Jetzt sitzen wir wegen des Coroan-Virus‘ schon seit einigen Wochen zu Hause und auch nach den jüngsten Verlautbarungen ist keine Lichte am Ende des Tunnels dieser für uns beispiellosen Ausnahmesituation in Sicht. Ich bin persönlich froh, dass ich noch regelmäßig joggen gehen kann und damit zumindest körperlich einigermaßen fit bleibe für den Tag X, an dem wir dann endlich wieder auf den Fußballplatz dürfen und unserem Hobby nachgehen können. Und selbst wenn wir dann irgendwann wieder ein Fußballspiel anpfeifen können, wird es uabhängig von der körperlichen Verfassung deutlich schwerer als nach einer Sommer- oder Winterpause wieder an die alte Leistung und Stärke anzuknüpfen weil die Routine, die Abläufe und Automatismen mit jedem Tag ein bisschen mehr verloren gehen.

Was tun also tun, um zumindest ein wenig das Schiedsrichter-Feeling aufrecht zu erhalten?

Video-Tipps gegen den Corona-Lagerkoller weiterlesen

Bleib(t) gesund!

„Bleib(t) gesund!“ – Egal ob in der Einzahl oder Mehrzahl ist das wohl aktuell einer der wichtigsten und am häufigsten verwendeten Sätze in unserer Kommunikation mit Anderen. Zu Recht. Und es bleibt zu hoffen, dass sich dieser Satz auch für möglichst viele Mitmenschen bewahrheitet. Wir stehen vor einer noch nie dagewesenen Situation und aus meiner Sicht sind die bisher getroffenen Entscheidungen und die damit verbundenen Einschränkungen gerechtfertigt. Vielleicht auch noch nicht das Ende der Fahnenstange da offensichtlich noch viele unserer Mitmenschen anderer Meinung sind.

Auch mir persönlich fällt es nicht leicht, mir fehlt neben allen privaten Einschränkungen konkret auf die Schiedsrichterei bezogen (wie vermutlich vielen anderen Schiedsrichter-Kameraden auch) das wöchentliche Packen der Sporttasche, der persönliche Austausch mit Schiedsrichter-Kameraden, die Handshakes, die Gespräche sowie auch die Entscheidungen und die Emotionen (so lange sie im Rahmen bleiben) auf und neben dem Platz usw. Auch Spieler, Funktionäre und Fans werden mir hier vermutlich zustimmen…

Nach einer gewissen Schockstarre am ersten zwangsfreien Wochenende, einem sehr ungewohnten Sonntag, an dem ich nicht einmal das Haus verlassen habe, setzt sich bei mir langsam aber sicher ein realistisches Bild durch. Ich hoffe zwar das Beste aber befürchte doch eher das Schlimmste, d.h. eine recht lange Pause. Damit es nicht zu langweilig wird und wir uns nicht zu sehr vom Fußball und von der Schiedsrichterei entfernen, will ich versuchen die Situation auch dafür zu nutzen, mehr Zeit und Arbeit und in Schiedsrichtig und den Schiedsrichtig-Blog zu stecken.

Bleib(t) gesund! weiterlesen

Vom Respekt und Umgang mit Schiedsrichtern am anderen Ende der Welt

Jetzt muss ich mich doch mal noch aus meinem Urlaub zu Wort melden, da man hier in Australien und Neuseeland quasi nicht am Rugby vorbeikommt. Was bei uns in Deutschland der Fußball, ist hier das Rugby. Zudem fand gerade auch noch die Rugby-WM statt, was wahrscheinlich noch ein wenig mehr dazu beigetragen hat, dass fast immer und überall auf irgendeinem Fernseher Rubgy lief. Man konnte sich dem also quasi gar nicht entziehen und als Fußball-Begeisteter – egal in welche Rolle und Funktion – schaut man ja sowieso generell hin wenn dich irgendwo ein grünes Spielfeld sieht 😉

Auch wenn ich die Regeln immer noch nicht kenne – obgleich einige nach etwas zuschauen natürlich unweigerlich offensichtlich werden – ist etwas sehr auffällig und ganz anders als beim Fußball: der Respekt untereinander und vor allem der Respekt und das Verhalten gegenüber dem Schiedsrichter. Warum können wir nicht auch im Fußball so einen Umgangston pflegen?

Vom Respekt und Umgang mit Schiedsrichtern am anderen Ende der Welt weiterlesen

Ganz schön ruhig hier…

Wer regelmäßig hier im Blog aber auch unter www.schiedsrichtig.de vorbeischaut wird feststellen, dass die letzten Änderungen schon eine Weile her sind. Bei den Regelfragen hängt die Seite Monate hinterher und auch die alten Regelfragen sind hinsichtlich der Regeländerungen zu Beginn der Saison 2019/20 noch nicht überarbeitet. Sorry dafür!

Das hat nichts damit zu tun, dass das Projekt und die Idee, die ich mit der Seite und dem Blog „Schiedsrichtig“ verfolge nicht mehr aktuell ist, sondern hat im Wesentlichen 2 Ursachen.

Ganz schön ruhig hier… weiterlesen

DFB-Schiedsrichterzeitung 3/2019 erschienen

Mit der Ausgabe 3/2019 ist die 6. und damit letzte Schiedsrichterzeitung der laufenden Saison 2018/19 erschienen und die „Geschichte“ zu dieser Ausgabe ist im wahrsten Sinne des Wortes schnell erzählt. Denn ein Großteil des Inhalts widmet sich dem 100. Geburtstag der DFB-Schiedsrichterzeitung. Kaum zu glauben, dass die erste Schiedsrichterzeitung bereits im Jahre 1919 erschienen ist – und seitdem hat sich viel getan.

DFB-Schiedsrichterzeitung 3/2019 erschienen weiterlesen

Zusammenfassung der DFB-Schiedsrichterzeitung 2/2019

Mit reichlich Verspätung hier die kurze Zusammenfassung der DFB-Schiedsrichterzeitung 2/2019. Die Fragen aus der Schiedsrichterzeitung finden sich schon längt auf schiedsrichtig.de, welche Themen die Schiedsrichterzeitung für die Monate März und April 2019 sonst noch so für den interessierten Leser parat hat lest ihr hier.

Zusammenfassung der DFB-Schiedsrichterzeitung 2/2019 weiterlesen

Tolle DFB-Dokumentation zum Video-Assistenten und zum Video-Assist-Center

Mit einer 15-minütigen Dokumentation hat der DFB nach über anderthalb Jahren, in denen der Video-Assistent nun schon versucht den Fußball gerechter zu machen, den wahrscheinlich bislang besten Blick hinter die Kulissen des Video-Assist-Centers in Köln gegeben. Zuvor hatte man immer mal wieder kleine Details erfahren und ab und an das Vorgehen und die Kommunikation in anderen Ländern gesehen, in Deutschland hielt man sich mit so detaillierten Einblicken bisher eher zurück. Nun aber die absolute Empfehlung sich dieses Video anzuschauen – egal ob man dem Video-Assistenten eher positiv oder eher negativ gegenübersteht.

Tolle DFB-Dokumentation zum Video-Assistenten und zum Video-Assist-Center weiterlesen

Das Jahr 2019 startet mit der DFB-Schiedsrichterzeitung 1/2019

Das neue Jahr 2019 hat mit kalten Temperaturen und mancherorts auch mit einem Wintereinbruch begonnen. Umso verständlicher, dass auf den deutschen Amateur-Fußballplätzen abgesehen von Weihnachts- und Winterfeiern auch gähnende Leer herrscht. Dieses Mehr an Zeit könnten wir nutzen, um uns mit den Inhalten der DFB-Schiedsrichterzeitung 1/2019 vertraut zu machen, die jetzt erschienen ist und online bereits gelesen werden kann.

Das Jahr 2019 startet mit der DFB-Schiedsrichterzeitung 1/2019 weiterlesen