Video-Tipps gegen den Corona-Lagerkoller

Jetzt sitzen wir wegen des Coroan-Virus‘ schon seit einigen Wochen zu Hause und auch nach den jüngsten Verlautbarungen ist keine Lichte am Ende des Tunnels dieser für uns beispiellosen Ausnahmesituation in Sicht. Ich bin persönlich froh, dass ich noch regelmäßig joggen gehen kann und damit zumindest körperlich einigermaßen fit bleibe für den Tag X, an dem wir dann endlich wieder auf den Fußballplatz dürfen und unserem Hobby nachgehen können. Und selbst wenn wir dann irgendwann wieder ein Fußballspiel anpfeifen können, wird es uabhängig von der körperlichen Verfassung deutlich schwerer als nach einer Sommer- oder Winterpause wieder an die alte Leistung und Stärke anzuknüpfen weil die Routine, die Abläufe und Automatismen mit jedem Tag ein bisschen mehr verloren gehen.

Was tun also tun, um zumindest ein wenig das Schiedsrichter-Feeling aufrecht zu erhalten?

Ich habe mal ein paar Videos herausgesucht, die ein paar Stunden Ablenkung bieten können – inklusive der Möglichkeit, sich in andere Schiedsrichter und Situationen auf und neben dem Feld reinzuversetzen.

Von unseren Spitzen-Schiedsrichtern gibt es dazu 2 sehr aktuelle Dokumentationen:

Aber auch die Videos aus dem Amateurbereich stehen den bereits verlinken Videos in keinster Weise nach und sind vielleicht auch näher dran an unserer Schiedsrichter-Wirklichkeit:

Und zu guter Letzt sei noch auf 2 YouTube-Channels hingewiesen, die etwas mehr zum Schmunzeln anregen als die bisherigen Videotipps. Vielleicht ist das genau das Richtige in einer Zeit der Einschränkungen, in der der meist die sorgenvollen und negativen Gedanken überwiegen und wenig Möglichkeit für Frohsinn bleibt:

Soweit mal ein paar Video-Empfehlungen von mir. Habt ihr noch andere Videos und/oder Dokumentationen, die ihr empfehlen und verlinken könnt? Nutzt dazu gerne die Kommentare.

Ich denke jedes Video liefert auf seine ganz eigene Art und Weise interessante Einblicke. Es zeigt positive aber auch manchmal suboptimale Spielsituationen und Schiedsrichter-Entscheidungen, aus denen man Rückschlüsse für die eigene Spielleitung ziehen kann. Wann wir dazu wieder die Möglichkeit bekommen wage ich auch weiterhin nicht vorherzusagen. Aber es kann ja nicht schaden sich auch weiterhin mit unserem Hobby zu beschäftigen, um vorbereitet zu sein wenn die Corona-Zwangspause irgendwann vorüber ist – beispielsweise auch mit obigen Videos.

Wer nicht so auf Video steht und/oder wegen der intensiven Streaming-Nutzen in den vergangenen Tagen und Wochen lieber auf noch mehr Bewegbild verzichten möchte, der kann sich auf den nächsten Blog-Beitrag freuen. Dort werde ich dann ein paar Buchtipps parat haben gibt es dann einige interessant Buch-Tipps gegen den Corona-Lagerkoller.

One thought on “Video-Tipps gegen den Corona-Lagerkoller”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.