Ganz schön ruhig hier…

Wer regelmäßig hier im Blog aber auch unter www.schiedsrichtig.de vorbeischaut wird feststellen, dass die letzten Änderungen schon eine Weile her sind. Bei den Regelfragen hängt die Seite Monate hinterher und auch die alten Regelfragen sind hinsichtlich der Regeländerungen zu Beginn der Saison 2019/20 noch nicht überarbeitet. Sorry dafür!

Das hat nichts damit zu tun, dass das Projekt und die Idee, die ich mit der Seite und dem Blog „Schiedsrichtig“ verfolge nicht mehr aktuell ist, sondern hat im Wesentlichen 2 Ursachen.

Die erste Ursache ist privat begründet, ich bin nun ganz offiziell auch für unseren Staat kein Single mehr und damit einhergehend momentan auch auf einer längeren Reise – das hat in den vergangenen Monaten doch sehr viel Zeit in Anspruch genommen, die mir z.B. für Schiedsrichtig fehlte. Und aktuell genieße ich auch ein wenig das Nichts- bzw. Wenig-Tun um meine Akkus wieder aufzuladen.

Darüber hinaus bin ich seit dem Juli 2019 Bezirkslehrwart der Schiedsrichtervereinigung Baden-Baden und habe damit natürlich ganz viel neue Verantwortung und ganz viele neue Aufgaben in der Aus- und Weiterbildung unserer Schiedsrichter. Gerade jetzt zu Beginn bedeutet das einen hohen Zeitaufwand. Zeit, die mir an anderen Stellen fehlt. Allerdings wird sich diese neue Funktion sicherlich auch positiv auf Schiedsrichtig auswirken, da ich mich mit sehr vielen Themen rund um die Schiedsrichterei an der Basis konfrontiert sehe.

Genug der Erklärung, wie geht es nun weiter?! In diesem Jahr wird sich großartig nichts mehr tun, vielleicht hoffentlich schaffe es mal die Regelfragen auf den aktuellsten Stand zu bringen, aber ansonsten ist ja schon fast das Jahresende in Sicht und bis dahin wird die Zeit vergehen wir im Fluge. Aber meine Ideenliste ist lang, sowohl was neue Blog-Artikel als auch neue Wege und Inhalte für www.schiedsrichtig.de angeht. Auch optisch will ich Schiedsrichtig einen neuen und einheitlichen Schliff verpassen. All das wird noch etwas dauern aber ich bin optimistisch, dass Anfang kommenden Jahres wieder Schwung in die ganze Sache kommen wird. Vergisst Schiedsrichtig bis dahin nicht, schaut trotzdem immer mal wieder vorbei und lernt Regelfragen. Ich versuche aber auch in der Zwischenzeit immer vereinzelte Regelfragen, die mich per eMail erreichen, zu beantworten.

Werbeblock: Werbepartner beachten und diesen Blog unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.